27.06.2017 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

SPD zur Autoindustrie: Umbrüche mit Transformationsbeirat sozial gestalten!

 

Auf dem Spiel stehen 19 000 Arbeitsplätze im Daimler-Werk in Untertürkheim. Aus diesem Grund sehen die SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus die Notwendigkeit eines Transformationsbeirats auf Regionsebene mit aktiver Teilnahme der Stadt Stuttgart. Angesichts der zu erwartenden Umbrüche in der Autoindustrie fordert die SPD diesen Umbruch sozial zu gestalten. Martin Körner, SPD-Fraktionsvorsitzender im Stuttgarter Rathaus: „Wir schlagen einen Transformationsbeirat auf Regionsebene vor und bitten, dass der Oberbürgermeister Kuhn sich für diesen einsetzt.“

26.06.2017 in Woche für Woche von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Diese Woche: Spielplätze in Stuttgart, Flaniermeile Stuttgart-City, Wohnen in Wien

 

In seinem Wochenrückblick berichtet unser Fraktionsvorsitzender Martin Körner heute u..a. von gewissen Widersprüchen bei der Beurteilung der Spielplatzsituation zwischen den positiven Aussagen des OB Kuhn und den eher negativen Feststellungen des zuständigen Arbeitskreises. Außerdem: Eine Fachexkursion zur Wohnungspolitik nach Wien, wo fast zwei Drittel der Einwohner in öffentlich gefördertem Wohnraum wohnen und wo auch auf der grünen Wiese gebaut wird.

23.06.2017 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Beste Chancen für Tempo 30 vor Kitas und Schulen

 

Tempo 30 vor Schulen ist für die SPD Gemeinderatsfraktion im Stuttgarter Rathaus grundsätzlich möglich. Deshalb setze sich die Fraktion dafür ein, Tempo 30 vor allen Stuttgarter Kitas und Schulen einzuführen. „Mehr Sicherheit auf dem Schulweg der Kinder zu schaffen, ist die Pflicht von allen“, so Marita Gröger, Stadträtin der Stuttgarter SPD-Fraktion.

21.06.2017 in Reden/Artikel von Ute Vogt MdB

Aktuelle Stunde zu Schwimmbadschließungen

 
Rede in der Aktuellen Stunde zu Schwimmbadschließungen

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Frau Präsidentin! Als Vizepräsidentin der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft bin ich dankbar dafür, dass dieses Thema heute im Deutschen Bundestag behandelt wird. Denn es ist in der Tat eines, das die Gesellschaft beschäftigt. Wenn wir in die Historie schauen, dann wissen wir, dass Schwimmen eine der Kulturtechniken der Menschheit ist.

20.06.2017 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Die ganze City zur Flaniermeile machen!

 

Gemeinsame Initiative der Grünen-Gemeinderatsfraktion und der SPD-Gemeinderatsfraktion.

Die Grünen im Stuttgarter Rathaus und die SPD-Gemeinderatsfraktion möchten im Bereich des künftigen Cityrings einen modernen urbanen Lebensraum anlegen, in dem nur noch Anlieger, Lieferverkehre und die Zufahrten zu den Parkhäusern möglich sind. Erfahrungen aus anderen Städten zeigen, so die beiden Fraktionen, dass in Fußgänger- und Fahrradzonen der Publikumsverkehr zunimmt, Gastronomie entsteht und der Einzelhandel davon enorm profitiert. In Stuttgart beweisen das die vorhanden Fußgänger- und Radfahrzonen wie die Königstraße, der Shared Space beim Gerber, aber auch die Tübinger Straße.

Martin Schulz

Mitmachen. Mitglied werden!

Facebook

Online spenden

Online spenden

Online spenden

Online spenden