13.04.2017 in Unterwegs von Ute Vogt MdB

Neu im Leonhardsviertel

 
Das Thema - Prostitution - ist ernst, das Gespräch ist gut: Frau Rossrucker, die erste Ansprechpartnerin im Haus, Herr Kuhn von Apis, die ehrenamtlichen HelferInnen und Ute Vogt.

Mit dem HoffnungsHaus hat ein neues Begegnungszentrum eröffnet. Träger ist der Evangelische Gemeinschaftsverband Württemberg e.V., die Apis. Das historische Eckhaus wurde originalgetreu und liebevoll von Grund auf saniert.

12.04.2017 in Pressemitteilungen von SPD Botnang

PM 07.04.17: Gerecht geht anders mit Paul Schobel

 

Am 9. März war Paul Schobel zu Gast im Bürgerhaus Botnang. Paul Schobel ist ehemaliger Betriebsseelsorger und referierte zum Thema Gerecht geht geht anders - für eine Ökonomie des Teilens“. 

Dabei analysierte er die ungleiche Verteilung des Reichtums, welches das Hauptproblem unserer Weltordnung ist und zeigte mögliche Lösungsansätze auf.  Acht Menschen auf diesem Planeten besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Menschheit zusammen. Um das Problem an der Wurzel zu packen, brauche es eine neue Weltordnung in der gelernt wird anders zu wirtschaften und natürlich auch anders zu leben. Denn der Kapitalismus und die ihn begleitende, die von ihm erzwungene Politik der Deregulierung sei diesen Herausforderungen nicht gewachsen.

Unsere Ökonomie  müsse folglich noch einmal neu erfunden werden - unter der Maßgabe des weltweiten Teilens.

Freundlicherweise stellt uns Paul Schobel seine komplette Rede zum Download bereit.

Zum Download

12.04.2017 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Stadtwerke – quo vadis?

 

Vor etwas mehr als einem Jahr hat der Gemeinderat nach langer Vorbereitung und intensiver Diskussion das Konzept zur Urbanisierung der Energiewende beschlossen. Und alle dachten: Jetzt geht’s los! Denn im Fokus stand die Vision einer klimaneutralen Landeshauptstadt im Jahr 2050, also raus aus Kohle- und Atomstrom. Energieeffizienz und erneuerbare Energie waren die Schlagworte – und: „Die Stadtwerke (gegründet 2011) sind der zentrale Akteur der Energiewende in Stuttgart“. So weit so gut, aber leider nur in der Theorie.

12.04.2017 in Pressemitteilungen von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

Bürgerhaushalt: Neubau Geschwister-Scholl-Gymnasium belegt 2. Platz | SPD: „Wir wollen den Neubau!“

 

Die Sozialdemokraten sprechen sich für den Neubau des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aus. Bereits im letzten Haushalt 2016/17 beantragte die SPD-Fraktion Stuttgart Planungsmittel für den einen Neubau des Geschwister-Scholl-Gymnasiums. Seit dem 10. April steht nun fest, dass der Wunsch nach einem Neubau auch bei den Stuttgarter Bürgern hoch im Kurs steht – mit 3623 Stimmen belegte er den 2. Platz beim Bürgerhaushalt.

05.04.2017 in Standpunkte von Die SPD im Stuttgarter Rathaus

#Rotlichtaus: Für ein Verbot des Sexkaufs

 

Die lange Nacht der Museen ist vorbei. Die Freierkampagne aus dem letzten Jahr auch. Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun, fragen Sie sich nun wohl. Auf die Situation von Zwangsprostituierten aufmerksam zu machen und zu sensibilisieren, hatte die Kampagne zum Ziel.

Martin Schulz

Mitmachen. Mitglied werden!

Facebook

Online spenden

Online spenden

Online spenden

Online spenden