Auf der Domäne Fredeburg

Veröffentlicht am 18.08.2014 in Unterwegs
Ute Vogt und Nina Scheer auf der Domäne Friedeburg
v.l.n.r.: Alfons Wiesler-Trapp, Nina Scheer, Ute Vogt, Arne von Schulz; im Hintergrund: Manfred Börner und Oliver Hildebrandt

Gemeinsam mit ihrer Kollegin Nina Scheer MdB besuchte Ute Vogt die Domäne Fredeburg bei Ratzeburg. Die Domäne Fredeburg wurde 1991 von den jetzigen Pächtern übernommen und in liebevoller Eigenregie in ein biologisch-dynamisches Gut verwandelt.

Auf ca. 160 ha Land werden dabei nach den strengen Demeter-Richtlinien im Rahmen der ökologischen Landwirtschaft Gemüse und Getreide angebaut, eine eigene Saatgutzüchtung betrieben sowie Rinder und Schweine gehalten. Bei der Kombination aus persönlichen Gespräch und geführtem Rundgang über den Hof wurden unterschiedlichste Themen besprochen – darunter auch Fragen im Zusammenhang mit Gentechnik und Saatgutgewinnung.

 

Homepage Ute Vogt MdB

AKTUELLE TERMINE

09.04.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
öffentlich
PoliTisch
Ackermanns (Ecke Schwab-/Bebelstraße)

20.04.2020, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr
parteiöffentlich
KVo
Siehe Einladung per E-Mail

09.05.2020, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr
öffentlich
Unter Vorbehalt: KdK Ersatztermin für 21.3.20
N.N.

Alle Termine

Online spenden

Online spenden

MITMACHEN.
MITGLIED WERDEN!

Facebook