SPD Stuttgart-West

Mehr Platz für Fußgänger und Gastronomie

Veröffentlicht am 03.11.2013 in Kommunalpolitik

Darauf zielt ein Antrag der SPD-Bezirksbeiratsfraktion ab. Die Verwaltung wird darin gebeten zu prüfen, mit welchem finanziellen Aufwand eine Gehwegnase an der Kreuzung Senefelder-/Schwabstraße zu realisieren wäre. Zum Einen wäre dadurch das Parken in den Kurvenbereichen nicht mehr möglich, was die Querung für Fußgänger einfacher und sicherer macht, zum Anderen könnte die Gastronomie von einer größeren Außenbewirtschaftungsfläche profitieren. Zwei Fliegen zur Steigerung der Attraktivität mit einer Klappe. So sah es auch der Bezirksbeirat und stimmte zu. Den kompletten Antrag finden Sie hier.

Facebook