04.05.2018 in Kommunalpolitik von SPD Stuttgart

Ohne Rüstung leben: Wir protestieren gegen die Militärmesse in Stuttgart

 

Dieses Jahr findet in Stuttgart die Militärmesse ITEC statt. Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert, diese Messe nicht mehr in Stuttgart abzuhalten. Das Bündnis „Ohne Rüstung leben“ wird anlässlich der ITEC verschiedene Aktionen organisieren, an denen sich Jusos und SPD-Mitglieder beteiligen werden.

15.08.2015 in Kommunalpolitik von SPD Stuttgart

Energiepolitisches Positionspapier der SPD Stuttgart

 
2015.08.15_Energiepapier

Positionspapier - Kurzfassung

Die Energiewende im Sinne der politischen Vorgaben „Urbanisierung der Energiewende in Stuttgart“ ist für die Großstadt Stuttgart im Wesentlichen eine Wärmewende, da das größte Einsparpotenzial von 700 Gigawattstunden pro Jahr (GWh/a) im Bereich der Haushalte realisiert werden soll. Energieeinsparung, Energierückgewinnung und die verlustarme Gewinnung und Bereit-stellung von thermischer Energie sind die Stellschrauben für eine nachhaltige Veränderung. Will man bis 2020 die Reduktionsziele erreichen, kann dies kaum anders erfolgen als durch verstärkten Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung und in Quartierskonzepten.

Das komplette Positionspapier als PDF.

06.02.2015 in Kommunalpolitik

Bürgerhaushalt 2015 - Jetzt Vorschläge machen!

 

Seit 3. Februar können wieder alle Stuttgarterinnen und Stuttgarter am Bürgerhaushalt teilnehmen. Die Vorschlagsphase dauert bis 23. Februar. Bis dahin können online unter www.buergerhaushalt-stuttgart.de, schriftlich per Formular (erhältlich im Rathaus, den Bezirksrathäusern, Bibliotheken, Bürgerbüros und bei der Kämmerei) oder Telefonisch unter 0711/216-91 222 eingereicht werden. Im Netz können die Vorschläge dann kommentiert werden.

Die Bewertungsphase dauert von 10. bis 30. März

Den Infoflyer können Sie hier herunterladen.

19.01.2015 in Kommunalpolitik

SPD kann sich mit Wunsch nach Genossenschaftswohnen nicht durchsetzen

 

Anfang Januar scheiterte die SPD-Bezirkebeiratsfraktion mit dem Antrag, auf dem SSB-Areal am Vogelsang Genossenschaftswohnen zu realisieren. Dazu sollte der Gemeinderat die Weichen für eine Grundstücksvergabe an eine Genossenschaft stellen und der SSB nötigenfalls den Mindererlös aus dem Verkauf erstatten. So wäre die Schaffung von dringend benötigtem Wohnraum für Familien mit mittlerem und geringem Einkommen im Stuttgarter Westen möglich geworden.

Der Antrag wurde vom Bezirksbeirat mit den Stimmen von CDU, FDP, Freien Wählern, AfD, Grünen, SÖS und Die Linke und bei Enthaltung von Stadtisten abgelehnt. Allein die SPD-Fraktion hielt Ihren Antrag für unterstützungswürdig.

Hauptargument der ablehnenden Fraktionen war der Hinweis auf einen im Oktober 2014 einstimmig erzielten Beschluss des Bezirksbeirats, dass bei der Neubebauung des Areals das Stuttgarter Innenentwicklungsmodell (SIM) zum Tragen kommen soll. Nach Aussage von Bezirksvorsteher Reinhard Möhrle sei dieses Vorhaben auf gutem Wege. Die SPD-Fraktion hielt dagegen, dass nach SIM nur acht von 40 Wohnungen eine Förderung erhalten würden. Mit dem von der SPD gestellten Antrag würden aber alle 40 Wohnungen für Haushalte mit geringem bis mittlerem Einkommen zur Verfügung gestellt. Neue Erkenntnisse zur Entwicklung im Wohnungsmarkt würden es rechtfertigen, eine über den ursprünglichen Beschluss hinausgehende Forderung zu stellen. 

Den vollständigen Antrag lesen Sie hier.

01.08.2014 in Kommunalpolitik

SPD beantragt Prüfung von Tempo 30 in der Schwabstraße

 

In der letzten Sitzung des Bezirksbeirats West wurde von der SPD-Fraktion ein Antrag eingebracht, der die Prüfung einer Tempo-30-Zone in der Schwabstraße zwischen Rosenbergstraße und Hölderlinplatz zum Ziel hat. Der Antrag wurde vom Gremium angenommen.

Antrag der SPD-Bezirksbeiratsfraktion

Berichterstattung Stuttgarter Zeitung vom 29.07.2014

AKTUELLE TERMINE

01.09.2020, 23:00 Uhr - 31.12.2020, 23:59 Uhr
öffentlich
Pandemiehinweis
Stuttgart und Umgebung

26.09.2020, 10:00 Uhr - 19:30 Uhr
parteiöffentlich
SPD Stuttgart: Nominierungskonferenz für die Landtagswahl WK1-4 (Uhrzeiten beachten!)
Voraussichtlich: DGB Haus, Willi-Bleicher-Str.20, 70174 Stuttgart

30.09.2020, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
öffentlich
Stadtteiltour mit Martin Körner
Botnang

Alle Termine

Online spenden

Online spenden

MITMACHEN.
MITGLIED WERDEN!

Facebook