Wertgeschätzte Feuerwehr

Veröffentlicht am 15.01.2020 in Standpunkte

Die Wertschätzung für die Berufsfeuerwehr sowie den Menschen, die in den 23 Abteilungen der freiwilligen Feuerwehr in den Stadtbezirken engagiert sind, kann nicht hoch genug sein. Die tägliche Einsatzbereitschaft sowie der oft nicht ungefährliche Einsatz der – noch wenigen – Frauen und Männer in vielfältigen Notlagen (Verkehrsunfälle, Brände, Hochwasser) verdient höchste Anerkennung. Viele wissen nicht, dass neben der Berufsfeuerwehr, bei der rund 540 Menschen beschäftigt sind, die 1.200 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehren die sogenannte nicht-polizeiliche Gefahrenabwehr in unserer Stadt sichern.

Die SPD hat sich wiederholt sehr dafür eingesetzt, dass die erforderliche Wertschätzung ihren Niederschlag in den Haushaltsberatungen findet. Dies ist gelungen. Folgende wichtige Beschlüsse wurden fraktionsübergreifend gefasst: 

Die Branddirektion bekommt 10 neue Stellen, darunter zwei für Ausbilder. Da auch der Ausbildungsetat um 150.000 Euro erhöht wird, ist zu hoffen, dass die Qualifikation nun gesichert ist und für junge Menschen das Engagement in und für die Feuerwehr noch attraktiver wird. Mit 280.000 Euro pro Jahr für das Programm „FREIWILLIG.Stark!“ senden wir den Aktiven in den Freiwilligen Feuerwehren das Signal, dass wir ihr Engagement für wertvoll halten. Schließlich wird mit einmalig 550.000 Euro möglich, die Modernisierung der Feuerwehrhäuser systematisch voranzubringen.

Traurig ist, dass Klaus Dalferth, der langjährige Vorsitzende des Stadtfeuerwehrverbandes, der am 22.11.2019 völlig unerwartet verstorben ist, die Ernte seines unermüdlichen Einsatzes für „seine“ Feuerwehr nicht mehr erlebt. In Memoriam Klaus Dalferth sichern wir, die SPD, den Feuerwehren zu, dass wir uns weiterhin für ihre Belange einsetzen werden.

Foto: Feuerwache in Bad Cannstatt. Von Orator in Wikipedia. Lizenz: CC BY-SA-3.0

 

Homepage Die SPD im Stuttgarter Rathaus

AKTUELLE TERMINE

09.04.2020, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
öffentlich
PoliTisch
Ackermanns (Ecke Schwab-/Bebelstraße)

20.04.2020, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr
parteiöffentlich
KVo
Siehe Einladung per E-Mail

09.05.2020, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr
öffentlich
Unter Vorbehalt: KdK Ersatztermin für 21.3.20
N.N.

Alle Termine

Online spenden

Online spenden

MITMACHEN.
MITGLIED WERDEN!

Facebook